Uncategorized

Was ist Licht

Hallo Freunde.

Gestern am 3.1 waren wir wieder unterwegs.

Begonnen hat es im 11. Bezirk. Da habe ich einen Menschen helfen können, der schon seit fast 20 Jahren auf der Straße ist. Ich hab ein wenig von seinem Leben mitbekommen. Er hat mir einiges erzählt, aber das möchte ich nicht wiedergeben. Denn jeder hat eine Privatsphäre verdient.

Dann war ich in einem leerstehenden Objekt, da hab ich nochmal drei Menschen getroffen, die auch jeweils ein Winterpaket erhalten haben. In diesem Objekt war es schaurig und kalt. Zuerst dachte ich mir, hier kann niemand übernachten, aber dann der Schock, zuerst einer und dann noch zwei. Wahnsinn wie sich manche Menschen über Wasser halten.

Danach waren wir im 21ten Bezirk unterwegs. Obwohl ich sehr gute Kontakte zu Obdachlosen habe und die mir immer Informationen geben, wo sich Obdachlose aufhalten, hat es leider nicht geklappt. Während wir welche gesucht haben, habe ich immer mit Obdachlosen telefoniert. Oder ehemaligen Obdachlosen. Einer meiner Kontakte hat mir kurz vorm heimfahren noch 13 Obdachlose beschert, damit ich sie mit Winterpaketen versorgen konnte. Auch diesmal waren einige rührende Gespräche dabei, wie sie auf die Straße gekommen sind. Die Zeit die ich mir nehme, damit sie gehört werden, ist mir sehr wichtig geworden.

Ich kann nicht einfach zusehen, wie sie auf nassen und kalten Böden schlafen. Kein Licht, Finsternis herrscht und nichts zu essen.

Ich bin auch sehr dankbar für diese Menschen, die essen auf gewissen Plätzen platzieren, damit sich die Obdachlosen das Essen holen können. Klar das es nicht immer hygienisch ist, aber genau diese Aktionen retten leben. Jedesmal wenn ich unterwegs bin, lerne ich neue Situationen kennen, die mich reifer und erfahrener machen. Ich sehe Sachen, die man nicht kennenlernt, wenn man ein Zuhause hat, ein warmes wohlfühlendes Zuhause.

Sein wir ein Teil davon, denn die Menschheit kann nur so stark sein, wie das schwächste Glied in einer Kette. Zeigen wir Herz und schenken Warmherzigkeit.

Lg euer

Phillip Ringo Nussbaumer

Categories: Uncategorized